Bauwagen-Verschönerungsaktion

Am 1. Ferientag der Weihnachtsferien, am 20.12.2012, hatten die Jugendlichen hoffentlich gut ausgeschlafen, denn es stand ein anstrengender Tag bevor: Die Bauwagenverschönerungsaktion. Nachdem am Montag zuvor mit den Jugendlichen besprochen wurde was gemacht werden soll, trafen sich acht Jugendliche mit Steffi Schäfer und Anne Saloga ab 13 Uhr um den Bauwagen zu einer gemütlicheren Atmosphäre zu verhelfen. Dazu hatten die Konfirmanden Plätzchen gebacken und auf dem Ebersheimer Adventsmarkt mit großem Einsatz gegen eine Spende für den Bauwagen an die Leute gebracht. Von diesem Geld wurden Farben, Leuchtstoffröhren und Platten gekauft.

Da der Bauwagen recht beengt ist, teilte sich die Gruppe in zwei Arbeitsbereiche: Einige begannen damit die störende Zwischentür zu entfernen und anschließend die Wände zu streichen, die andere Gruppe begann damit, in die Platten für die Hintergrundbeleuchtung Muster zu bohren. Nachdem die Jugendlichen einige Stunden produktiv gewerkelt hatten, wurde gemeinsam mit viel Spaß Chilli con Carne gekocht und gegessen. Damit endete der Abend für alle mit dem Gefühl, an diesem Tag viel geleistet zu haben.

Anbringen der Leisten für die Hintergrundbeleuchtung

 

Die Jugendlichen konnten sich an den Wänden kreativ austoben

Das Endprodukt