Orgelbesichtigungen in den Ev. Kirchen Mainz-Lerchenberg und Mainz-Bretzenheim, 4. Februar 2012

Am Samstag, den 4. Februar 2012 besichtigten Vorstandsmitglieder unseres Orgelbauvereins zusammen mit dem Orgelsachverständigen, Herrn Geitl, die Instrumente der Maria-Magdalena-Gemeinde auf dem Lerchenberg (Erbauer Fa. Bosch) und der Philippus-Gemeinde in Bretzenheim (Erbauer Fa. Woehl).

Im Gegensatz zur ersten Erkundungsfahrt im Juni 2011, bei der die handwerkliche Qualität ausgewählter Orgelbauer im Vordergrund stand, wollten wir uns bei diesem Besuch einen Eindruck verschaffen, wie eine Orgel in einem mit der Evang. Kirche Mainz-Ebersheim in etwa vergleichbaren Kirchenraum klingt.

Wir waren von der Klangfülle und insbesondere in Bretzenheim von den vielfältigen musikalischen  Gestaltungsmöglichkeiten aufgrund der Anzahl der Register(-stimmen) beeindruckt. Es zeigte sich aber auch, wie entscheidend deren Intonation für die Klangschönheit sein kann.

Hans Schöche

Fotos finden Sie hier ...