Orgelkonzert mit Heiner Wajemann, 14. Sept. 2014

 

Orgelkonzert mit Heiner WajemannHeiner Wajemann, geboren 1953 in Rotenburg/Wümme, studierte in Mainz Musikerziehung für das Lehramt an Gymnasien, Kirchenmusik und Evangelische Theologi und promovierte in Eichstätt und München. Von 1985 bis 2003 war er Pastor in Schneverdingen und Wintermoor/Lüneburger Heide und ist seit 1998 Dozent für Linturgik und Hymnologie an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Seit 2004 hat er das Studentenpfarramt an der TU Clausthal inne.

 

Das Programm

  
 
Joh. Seb. Bach
(1685 - 1750)
Präludium Es-Dur BWV 552
Claude-B. Balbastre
(1727 - 1799)
Marche des Marseillois et l'Air Ca ira

Fugue d-moll


Padre Davide da Bergamo
(1791 - 1863)
Sinfonia Col tanto applauditocanto popolare
Joh. Seb. Bach
(1685 - 1750)
"Auf meinen lieben Gott",
Schübler-Choral BWV 646

Théodore Dubois
(1837 - 1924)
In Paradisum
Richard Strauss
(1864 - 1949)
Präludium B-Dur
Louis-James-A. Lefébure-Wely
(1817 - 1869)
Boléro de concert
Joh. Seb. Bach
(1685 - 1750)
Tripelfuge Es-Dur BWV 552

 

Impressionen vom Konzert ...