Anne Saloga

1. Eine Bibelstelle, die mir wichtig ist:

Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln (Psalm 23, 1-6)

 

2. Ein Buch, dass mir gefallen hat:

Martin Doerry: „Mein verwundetes Herz: Das Leben der Lilly Jahr 1900-1944."

Das Buch ist ein sehr erschütterndes, anrührendes Zeitdokument wider das Vergessen.

 

3. Eine Musik, die ich empfehlen kann:

Zu meiner Lieblingsmusik gehören die Aufnahmen des Rilke Projekts. Das Rilke Projekt ist ein Musikprojekt, das Werke des Lyrikers Rainer Maria Rilke vertont, die von deutschsprachigen Schauspielern und Musikern interpretiert werden.

 

4. Im Kirchenvorstand kümmere ich mich (z. Zt.) um

den Bereich der Jugendarbeit und hoffe, dass ich hier möglichst viele Jugendliche begeistern kann, unser Gemeindeleben aktiv mitzugestalten.