Pfr. Wallrabenstein

Kontakt zu Pfr. Wallrabenstein

null 1. Eine Bibelstelle, die mir wichtig ist

Bei meiner Ordination 1993 hat mir ein Freund aus England einen Vers aus dem Buch  des   Propheten Micha mit auf den Weg gegeben, der mich mich seither begleitet.

  Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist
  und was der HERR von dir for­dert,
  näm­lich Got­tes Wort hal­ten
  und Liebe üben
  und demü­tig sein vor dei­nem Gott.         (Micha 6,8)

 

2. Ein Buch, dass mir gefallen hat

Eine schwierige Frage, da hier immer das Buch genannt werden müsste, dass ich gerade lese (sonst würde ich es ja weglegen). Oder sollte ich mit Bert Brecht antworten müsste: „Sie werden lachen, die Bibel". Um aber dennoch etwas konkretes zu benennen: Dieter Wellershof, Der Himmel ist kein Ort

Die Geschichte eines Pfarrers, der zu einem Unfall gerufen wird. Der Unfallverursacher überlebt, aber seine Familie stirbt. Es sieht nach Mord aus, aber der Pfarrer hält an der Unschuldsvermutung fest, was die Gemeinde gegen ihn aufbringt und ihn in eine Sinnkrise stürzt.

 

3. Eine Musik, die ich empfehlen kann

Je nach Stimmungslage:

- A feather on the Breath of God (Sequences and Hymns by Abbess Hildegard of Bingen),
   Emmy Kirkby and Gothic Voices
- Dylan LeBlanc, Pauper's Field
- David Gray, Foundling

 

4. Im Kirchenvorstand kümmere ich mich (z.Zt.) um:

Vieles, da ich z.Zt. den Vorsitz innehabe und als Pfarrer eh fast überall meine Nase hinstecke